Die Länder /  Laos

Laos

Лаос
Immer mehr wählen die Menschen für die touristischen Fahrten Asien, für sich die neuen Länder öffnend. Die Erholung lädt zu Laos die Touristen für die Bekanntschaft mit den altertümlichen buddhistischen Tempel, den einzigartigen Sehenswürdigkeiten, der prächtigen Natur und immer von den frohen Bewohnern entgegenkommend ein.

Die Tours zu Laos:

Im Laufschritt durch drei Länder (Laos, Vietnam, Myanmar) auf 10 Tage mit 18.10.15г.

Die asiatische Drei: Vietnam, Laos, Kambodscha (auf 11 Tage)

Die große Indochinareise: Vietnam-Laos-Kambodscha (auf 16 Tage)

Die Rätsel altertümlichen Laos (auf 4 Tage). Die Anreisen bis zu 30.09.15г.

 

Die Erholung in Laos – die Erkenntnis und die Betrachtung der Umwelt

Laos ist ein bezauberndes kleines Land, das sich im Südostteil Asiens befindet. Ihr Name wird wie «das Königreich Million Elefanten» übersetzt. Modernes Laos hat im Unterschied zu anderen einst französischen Indochinakolonien die eigenartige Kultur nicht verloren. Seine Rätselhaftigkeit und die buddhistischen Traditionen ziehen die immer größere Zahl der Touristen, die für sich die merkwürdige jahrhundertealte Geschichte öffnen, die Schönheit der lokalen Natur, die gemessene beschauliche Lebensweise der Ureinwohner heran.

Die Geschichte

In der Periode befand sich mit XIV bis das XVII. Jahrhundert im zentralen Teil der Indochinahalbinsel den asiatischen Staat Pansang, der nachher den Namen auf Laos ersetzte. In 1893 ist dieses Territorium unter die Jurisdiktion Frankreichs übergegangen, eine ihrer Kolonien geworden. In средине des XX. Jahrhunderts im Norden des Landes ist der Sturz des lenkenden Regimes von den Kommunisten geschehen. Zum 1975 hat sich Laos der kommunistischen Partei vollständig untergeworfen, deren Regierung bis zum 1988 dauerte. Die merkwürdige Welt des Landes wurde verfügbar, wer die Tours zu Laos nur mit dem Anfang 90 Jahre erwirbt.

In letzter Zeit wird Laos ein immer mehr offenes Land. Von jetziger Regierung sind tatsächlich alle Beschränkungen auf die Einfahrt abgenommen, es ist der Wert der Erledigung des Visums gesunken. Das Land hat die entwickelte Wirtschaft nicht, deshalb die Menschen in ihr leben ziemlich bescheiden. Jedoch hören die Touristen, die die Erholung in Laos wählen, nicht auf, sich über ihre Friedfertigkeit, der Freundlichkeit und улыбчивости zu verwundern.

Лаос
Laos

Die Sehenswürdigkeiten und die Unterhaltungen

Laos – das auffallende Land, auf deren Territorium es wie die Zeit erstarrt ist. Dank ihm hier kann man die altertümliche asiatische Kultur kennenlernen, die einzigartigen Tempelbauten sehen. Es werden interessant die Tours zu Laos und dafür, wer die aktive Erholung bevorzugt. Die reichste Natur, die schnellen Bergflüsse, die geheimnisvollen Höhlen werden zulassen, von ihm die Masse der scharfen Empfindungen während der Spaziergänge mit den Fahrrädern, der Flusslegierung oder спелеологических der Abstiege zu bekommen.

Eine Hauptwasserader Laos ist der Mekong, entlang dem die Hauptstädte, die Siedlungen und die Tempelbauten auseinandergeworfen sind. Unter den Übrigen hebt sich Wat Ksijen Tong heraus, der in 1559 aufgebaut ist. Seine Wände sind durch das schönste Mosaik, den thematischen Fresken und dem feinen Schnitzwerk geschmückt. Dieser Tempel mit dem abschüssigen zur Erde heruntersteigenden Dach wird das Muster der klassischen laotischen Architektur angenommen.

Лаос
Laos

Immer zieht die Aufmerksamkeit der Touristen, die die Erholung in Laos wählen, Ban vom Fan – das einst königliche Dorf heran, deren Bewohner von der Meisterschaft der Herstellung der seidenen Stoffe gerühmt wurden. Hier funktionierte die Schule der nationalen klassischen Tänze für die Mädchen, in denen begannen, von 7 Jahren zu lernen. Jetzt gehen im Dorf die interessanten Vorstellungen, die die Tanzkunst altertümlichen Laos demonstrieren.  

Die merkwürdige Ruhe empfinden alle, wer die Tours zu Laos erwirbt, um Luang Prabang – in der Vergangenheit die Hauptstadt Laos zu besuchen. Das Alter dieses winzigen Königreiches, das zwischen den Bergen verborgen ist, im Tal der Flüsse Mekongs und Kchan, übertritt Tausend Jahre. Seit 1995, Luang Prabang wird das weltweite Erbe angenommen – so ist es hoch es sind die UNESCO seine Tempel, die Indochinaarchitektur, die heilige Darstellung des Buddhas, die lokalen gastronomischen Traditionen bewertet.

Es ist der Angereisten Flegel Kcham – der Königliche Palast bemerkenswert, der in 1904 während der Kolonialperiode aufgebaut ist. Zu seinem Territorium geraten es kann gerade vom Fluss, die Exkursion nach den zahlreichen Sälen jetzt schon des Nationalen Museums fortgesetzt. Es ist die einzigartige Sammlung der Artefakte, die viele Geheimnisse der altertümlichen Kultur Laos öffnet hier gesammelt.

Лаос
Laos

Ist von den Legenden Wat Acham, der noch vom Kloster des Offenen Herzens genannt wird umgeben. Sein Bau war in 1818 beendet, aber die Stelle wurde berühmt viel früher. Der Gründer des laotischen Königreiches Lan Sankt- Fa Ngum hat in 1355 das Heiligtum für die Anbetung einigen heidnischen Geistern festgestellt. Einer der Könige, den übernehmenden Buddhismus, hat befohlen, den Götzentempel zu zerstören, die Durchführung der heidnischen Rituale eingestellt. Sofort sind danach auf die Stadt die furchtbaren Noten zusammengebrochen und durch etwas Jahre haben die Tradition wieder hergestellt. Bis zu средины des vorigen Jahrhunderts im Tempel befanden sich die Heiligtümer, die beiden religiösen Richtungen gehörten. Wat Acham lange Zeit war eine Residenz des buddhistischen Oberherrschers Laos.  

Unter den natürlichen Wundern Laos nimmt die würdige Stelle den Wasserfall Tat Kuang Si ein. Die Nähe der Anordnung von Luang Prabangu macht seinen möglichen Besuch während der Spaziergänge mit dem Fahrrad. Das Wasser, den Kaskaden sinkend nach unten, bildet auf den Plätzen die natürlichen Schwimmbäder mit dem reinsten Wasser der azurblauen Farbe. Nicht weit funktioniert sich befindend unter dem Patronat des Staates das Zentrum der Rettung der schwarzen Himalajabären, auf dessen Territorium die Tiere enthalten sind, die vom Menschen litten. Laos – das einzigartige Land, das die Touristen die Pracht der Natur trifft, den Werken der altertümlichen Baumeister, den Bräuchen und den Traditionen.

Laos
Лаос
Лаос
Лаос
Лаос
Лаос

  
Die Nachrichten | die Artikel
Die Nutzung der Materialien von der Webseite www.cruisetravels.net nur bei Vorhandensein vom aktiven Hyperhinweis.