Фес

Фес
Фес – die gegenwärtige arabische Perle, eines der größten religiösen und kulturellen Zentren Marokkos. In dieser Stadt, mit seinen endlosen Labyrinthen der Straßen, einer Menge der Moscheen, der altertümlichen Geschichte einige Zeit zu sein, Marokko nicht liebzugewinnen – ist es unmöglich.

Фес

Фес befindet sich in 60 km von Casablanca.

Die Geschichte

Фес war in 789 Jahr gegründet., Nachdem Marokko die Unabhängigkeit в1956 dem Jahr bekommen hat, wurde die Stadt eines der grossen Wirtschafts- und kulturellen Zentren des Landes.

Die Sehenswürdigkeiten - dass braucht man, zu besuchen

Insgesamt in Fesse 800 Moscheen.

Карауин (859 @E) – wird die größte Moschee Nordafrikas, in ihr bis zu 22 000 Menschen unterbracht.

Im Museum der marokkanischen Kunst kann man die lokalen Altertümer und die Werke der künstlerischen Handwerke sehen.

Фес das Ale-bali - die alte Stadt. Es ist eine der größten mittelalterlichen Städte in der Welt, seine Tor und die Wände sind die Muster der altertümlichen Kunst und werden von den speziellen Gesetzen beschützt.

Auch braucht man, Medresse At-tarin (1323-1325), Medresse Bu-Inanija, den Palast Daral-Machsen anzuschauen.

Die mohammedanische Universität Karauin war in 859 Jahr gegründet, es ist das führende Lehrzentrum Nordafrikas.

Фес, Марокко
Фес, Marokko

Die Räte den Touristen

Jährlich wird Anfang Juni in Fesse das Internationale Festival der Sakralen Musik durchgeführt. Die bekanntesten Musiker aus religiösen Gemeinden Nahen Ostens, Asiens und des Westens versammeln sich in Fesse für die Woche der Konzerte, der Vorlesungen, der Ausstellungen, der Seminare und des Erfahrungsaustausches. Hier kann man tanzend суфийских дервишей aus der Türkei sehen, die Musik der Berber, die in den Zustand der Trance einführt, arabo-andalusisch die Musik, die heiligen Hymnen Industana, die sakrale Musik der Kelten, den Gesang der Psalmen zu hören.

Die nächtlichen Bars und die Diskos sind nur in den grossen Hotels.

In 15 km von Fessa befindet sich modern термальный das Zentrum Königreiches Marokko.

Der Transport.

Die Fahrt mit den innerstädtischen Bussen kostet daneben 0,2$. Die Karten werden beim Schaffner erworben.

Die Restaurants.

Auf dem Territorium Medinas ist viel es kleine preiswerten Restaurants. Sie werden gewöhnlich um 21.00 geschlossen.

Die Käufe.

Als Souvenir aus Fessa kann man die Erzeugnisse aus der Haut anfahren. Die Haut hier bearbeiten noch mehr 1000.

Фес
Фес
Фес
Фес

  


Die Nachrichten | die Artikel
Die Nutzung der Materialien von der Webseite www.cruisetravels.net nur bei Vorhandensein vom aktiven Hyperhinweis.